Es wird ausgebildet: > Rechte und Pflichten > Armaturen und Schläuche > Knoten und Bunde > Fahrzeugkunde > Leiterkunde > Funkausbildung > Kartenkunde > UVV (Unfallverhütung) > Erste Hilfe (unter Anleitung des Lehrinstitut für Rettungsmedizin)      Du kannst bei der Jugendfeuerwehr folgende Abzeichen erwerben, die du dann auch als Aktives Mitglied tragen darfst. > Die Leistungsspange (LSP) Die Leistungsspange ist eine Spange die man sich verdienen muss. Folgende Diziplinen müssen durch eine Gruppe (1/8) bewältigt werden. Diziplinen der LSP: Kugelstoßen (mindestweite 55m) Schnelligkeitsübung (120m C-Schlauch legen innerhalb von 75 Sek.) Staffellauf (1500m in nicht mehr als 4 Min. und 10 Sek.) Löschangriff nach gültiger FwDV Fragenbeantwortung Gesamteindruck der Gruppe > Die Jugendflamme  Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Jugendfeuerwehrmitglieder. Sie wird in 3 Stufen gegliedert. > Jugendflamme - Stufe 1 Abnahme erfolgt durch den Jugendfeuerwehrwart. Mannschaftstärke: einzeln Folgende Fertigkeiten sind nachzuweisen: > Zusammensetzung des Notrufes > Anfertigen von 3 Knoten oder Stiche > Durchführen von 3 einfachen feuerwehrtechnischen Aufgaben > Wahlbereich - sportlichem - kulturellem - musikalischem - kreativem - sozialem oder - ökologischem Bereich > Jugendflamme - Stufe 2 Abnahme erfolgt durch den Kreisjugendfeuerwehrwart (KJFW) oder Fachbereichleiter (FBL) Wettbewerbe Mannschaftsstärke: beliebig  -einzeln möglich Folgende Fertigkeiten sind nachzuweisen: > Feuerwehrwissen - Lösung von 5 Aufgaben aus dem Bereich   Fahrzeug und Gerätekunde > Technik in der Jugendfeuerwehr - Aufbau von 2 Aufgaben aus dem Bereich Technik > Sport & Spiel - In diesem Bereich soll sowohl der sportliche als auch der spielerische Charakter zum Tragen kommen > Jugendflamme - Stufe 3 Abnahme erfolgt durch den KJFW / FBL Wettbewerbe oder Abnahmeberechtigten Mannschaftsstärke: beliebig  -einzeln möglich Folgende Fertigkeiten sind nachzuweisen: > Feuerwehrtechnik - der Bewerber oder die Mannschaft muss entsprechende Aufgaben aus dem Bereich Technik lösen > Erste Hilfe - der Nachweis über einen Erste-Hilfe-Kurs muss von jedem Bewerber vorgelegt werden - der Mannschaft oder den Bewerbern wird eine Situation gestellt, die dem Wissensstand   des Kurses entsprechen soll und gelöst werden muss > Themenarbeit - Einzel- oder Mannschaftsleistung - der Nachweis muss öffentlichkeitswirksam präsentiert werden, zum Beispiel durch eine Bildwand (Gestaltung beliebig), Zeichnungen, Bilder, Zeitungsberichte oder einer anderen geeigneten Präsentation - ein Wahlthema aus der Anlage 3 (Jugendflamme) ist erforderlich > Leistungsspange der DJF - der Nachweis über eine erfolgreiche Leistungsspangenabnahme der einzelnen Bewerber muss vorgelegt werden        Copyright © 2010-2017 Webteam JF Glückstadt     Stand 9/2017 (für die Ausgehuniform) DJF - Jugendflamme, Stufe 1 (für die Ausgehuniform) DJF - Jugendflamme, Stufe 2 (für die Ausgehuniform) DJF - Jugendflamme, Stufe 3 (für die Ausgehuniform)    Leistungsspange der DJF (für die Arbeitsuniform) DJF - Jugendflamme, Stufe 1 (für die Arbeitsuniform)    Leistungsspange der DJF seit 1962