Am 19.09.2009 wurde in Glückstadt die Leistungsspangeabnahme der Kreise Pinneberg, Dithmarschen, Rensburg-Eckernförde und Steinburg durchgeführt. Es nahmen ingesamt 21 Jugendfeuerwehren daran teil. Erstmalig machten auch eine Jugendfeuerwehr aus Hamburg und eine aus Kiel bei uns mit. Es nahmen teil:   JF Eidelstedt (Hamburg) JF St. Michaelisdonn-Eddelak (Kreis Dithmarschen) JF Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen) JF Lentförden (Kreis Segeberg) JF Barmstedt- Ranzau (Kreis Segeberg) JF Siethwende (Kreis Steinburg) JF Horst-Hohenfelde (Kreis Steinburg) JF Amt Breitenburg-Lägerdorf (Kreis Steinburg) JF Brokstedt-Kellinghusen-Wrist (Kreis Steinburg) JF BKK (Bahrenfleth-Kremperheide-Krempermoor) JF Barmstedt-Land (Kreis Segeberg) JF Borstel-Hohenraden (Kreis Pinneberg) JF Heide (Kreis Dithmarschen) JF Amt Kisdorf (Kreis Segeberg) JF Dietrichsdorf (Kiel) JF Appen (Kreis Pinneberg) JF Schmalfelde (Kreis Segeberg) JF Hohenweststedt (Kreis Rensburg / Eckernförde) JF Bahrenfleth-Kremperheide (Kreis Steinburg) JF Weddingstedt (Kreis Dithmarschen) und JF Glückstadt-Krempe (Kreis Steinburg) Wir hoffen, dass es Euch bei uns gefallen hat. Zu den Diziplinen der LSP gehören: Kugelstoßen (mindestweite 55m) Schnelligkeitsübung (120m C-Schlauch legen innerhalb von 75 Sek.) Staffellauf (1500m in nicht mehr als 4 Min. und 10 Sek.) Löschangriff nach gültiger FwDV Fragenbeantwortung Gesamteindruck der Gruppe Hier einige Fotos Fotos: Ehlers Alle 21 Jugendfeuerwehren vor der Abnahme Information: Laut Regelung im Kreis Steinburg hat der Teilnehmer durch bestehen der Leistungsspange und den Abschluss des Zusatzlehrgangs automatisch den Truppmannlehrgang. (Voraussetzung des Zusatzlehrgangs auf Kreisebene) Der Zusatzlehrgang 2012 wird am 27. und 28. Oktober sowie am 10. und 11. November stattgefinden. (siehe auch Galerie: Zusatzlergang 2010) Es müssen beide Wochenenden besucht werden, um ihn zu bestehen. Copyright © 2010-2017 Webteam JF Glückstadt     Stand 9/2017 seit 1962