Dienstregeln Ausbildung: 1.) Treffpunkt ist immer (soweit nichts anders angekündigt) die Feuerwache. 2.) Zu den Diensten ist immer (soweit nicht anders angegeben) die komplette PSA (persönliche Schutzausrüstung) anzuziehen: Arbeitsjacke Arbeitshose T-Shirt der JF Glückstadt Helm Handschuhe festes Schuhwerk Wetterschutzjacke 3.) Termine, die zur Zeit noch nicht feststehen, werden extra bekannt gegeben. 4.) Das Dienstende bei Übungsdiensten kann sich um bis zu 15 Minuten hinauszögern. 5.) Kann jemand aus privaten oder aus gesundheitlichen Gründen nicht am Dienst   teilnehmen, so hat er  sich rechtzeitig bei den Jugendwarten / Ausbildern mündlich, telefonisch oder per SMS abzumelden! 6.) Das Tragen der Jugendfeuerwehr-Kleidung ist nur auf dem direkten Weg zum   Dienstabend (Veranstaltungen) und auf dem Weg nach Hause gestattet. 7.) Versicherungsschutz durch die HFUK-Nord (Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord) besteht nur bei direktem Weg zu den und von den Diensten / Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr! 8.) Änderungen sind vorbehalten! Schwimmen: 1.) Das Schwimmen findet immer (solange nichts anderes bekannt gegeben)                                                                 im „Fortuna Bad“ in Glückstadt statt. 2.) Beginn und Ende ist immer am Schwimmbad. 3.) Teilnahme nur nach Anmeldung beim Schwimmleiter (Jugendwart, stellv. Jugendwart oder Ausbilder) und unter Vorlage der Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten. 4.) Kann jemand nicht, dann Bitte unbedingt beim Schwimmleiter abmelden! (siehe Ausbildung Abs. 5) Laut Vorstandsbeschluss vom 8.12.09 wurden diese Dienstregeln eingeführt! Copyright © 2010-2017 Webteam JF Glückstadt     Stand 9/2017 seit 1962